Suche
  • Prime Time Theater

Argentinien zu Gast im Prime Time Theater

Weddinger Institution bietet Bühne für „El Vacío Fértil“



„Über Haie und andere Schmarotzer“ – oder im Original „De tiburones y otras remoras“: So lautet der Titel der argentinischen Komödie, die demnächst im Prime Time Theaters zu erleben ist. Die Weddinger Institution um Intendant Oliver Tautorat leiht den südamerikanischen Kolleg*innen von „El Vacío Fértil“ die Bühne für ihr Gastspiel in spanischer Sprache: „In Zeiten, in denen alles Gute auf der Welt noch einmal mehr zusammenrückt, ist es uns eine Ehre, das Team auf seiner Europa-Tournee gerade hier bei uns zu begrüßen und es so zu unterstützen“, betont Tautorat.


Berlin-Auftritt als „wahrgewordener Traum“

Das Ensemble spielt nach Stopps in Italien und Spanien in der deutschen Hauptstadt: „Wir sind sehr aufgeregt und begeistert, das erste Mal in Berlin aufzutreten, das wir als die am stärksten multikulturell geprägte Stadt der Welt ansehen“, ist sich die aus Buenos Aires stammende Truppe einig: Es sei „ein wahrgewordener Traum“. Ihr Stück „Über Haie und andere Schmarotzer“ ist eine schwarze Komödie über einen Fall von Finanzbetrug in Spanien, der im Zusammenhang mit der US-Immobilienblase um das Jahr 2012 unter dem Begriff „las preferentes“ („die Bevorzugten“) bekannt ist. Die Opfer waren normale Leute, Bankkunden, Sparer, die gar nicht oder falsch über die Börsenprodukte informiert waren, in die sie investierten. Protagonistin der Handlung ist eine Bankangestellte, die von ihrem Chef genötigt wird, Menschen bestimmte „Vorzugsaktien“ aufzuschwatzen.


Kombination verschiedener Stile und Genres

Oliver Tautorat: „Absurde Machtverhältnisse, Habgier, bewusste Falschinformation: Das sind ganz zentrale Themen unserer Zeit, gerade jetzt. Sie auf eigene Weise zu entblößen, zu verurteilen und ihnen von komödiantischer, bissig-humoriger Seite den Kampf ansagen zu können, ist ein Privileg unseres Berufs. Ich bin gespannt und freue mich sehr auf das, was die Kolleg*innen hier im Prime Time Theater zeigen werden.“ „El Vacío Fértil“ kombiniert im Schauspiel verschiedene Stile und Genres: Comedy und Drama, Realistisches, Clowneskes und Absurdes. Im Anschluss an die Aufführung findet eine Diskussionsrunde mit den Schauspielenden und dem Publikum statt.


+++ PressevertreterInnen sind herzlich eingeladen +++

im Prime Time Theater


am 9. Juni | Beginn 20.15 Uhr | Einlass 19.00 Uhr

Dauer: 55 Minuten


Tickets unter www.primetimetheater.de


Bilder ©El Vacío Fértil


 

Pressemitteilung vom 17. Mai 2022


PRESSEMITTEILUNG HERUNTERLADEN (PDF)


 


Der Umbau der Lüftungsanlage ist gefördert durch





Das Prime Time Theater wird unterstützt durch






26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen