Suche
  • Prime Time Theater

Prime Time Theater macht jetzt auch in Jazz

Junges Talent Jakob Manz morgen auf der Bühne im Stream


„Mir machen jetzt ooch in Jazz“ – so formuliert es Prime Time Theater Frontfigur „Kalle“ alias Intendant Oliver Tautorat: Morgen Abend erwartet sein Haus klangvollen Besuch. Im Rahmen des stARTfestival von Bayer Kultur wird ab 19.30 Uhr „The Jakob Manz Project“ an der Müllerstraße auftreten, die Musik der Formation vom Wedding aus ins Internet gestreamt. Saxofonist Jakob Manz (*16.05.2001) ist ein großes Nachwuchstalent, spielte unter anderem mit namhaften Musikern wie Wolfgang Schmid, Randy Brecker, Ack van Rooyen oder Wolfgang Dauner. Mit jungen 16 Jahren wurde er ins Bundesjazzorchester aufgenommen. „The Jakob Manz Project“ gewann bereits erste Preise bei den Leverkusener Jazztagen und beim internationalen Jazzpreis Biberach. Seit diesem Jahr gehört Jakob Manz zu den Mitgliedern der stARTacademy – einem Förderprogramm von Bayer Kultur, das hochtalentierte junge Künstler*innen auf ihrem Karriereweg unterstützt.


Die Performance am morgigen Dienstag, 27. April, gibt den Startschuss zu einer Reihe von Jazz-Events vor Ort. „Bayer Kultur fördert dabei aufstrebende junge Künstlerinnen und Künstler, damit identifizieren wir uns hier absolut“, sagt Tautorat. „Diese Art des ohnehin kreativen und oft spontanen Jazz, hier frisch jung präsentiert, passt perfekt zu uns und dem, was man vom ‚Prime Time‘ gewohnt ist: innovativ, frei aber nahbar und auch mal unkonventionell zu sein.“ Das Ganze sei außerdem einmal mehr ein Zeichen großartiger lokaler Zusammenarbeit mit dem Weddinger Nachbarn Bayer: „Bayer Kultur hat uns zuletzt als toller Unterstützer zur Seite gestanden, zum Beispiel bei der Realisierung unseres Herzensprojekts, dem Theater-Kinofilm ‚Keine Zeit für Piccolo‘ – da ist es umso schöner, dass wir jetzt symbolisch nochmal näher zusammenrücken. Gerade wo das ja im ‚normalen‘ Leben nicht geht.“ Christoph Böhmke, Künstlerischer Leiter des stARTfestival von Bayer Kultur, betont: „Es stimmt uns sehr glücklich, dass wir in dieser schwierigen und herausfordernden Zeit gemeinsam mit dem Prime Time Theater der Kultur eine Stimme verleihen können.“


Link zum Livestream: https://www.kultur.bayer.de/de/stARTfestival


„The Jakob Manz Project“

©Rainer Ortag



Für Akkreditierungen, Fotos, Interviewwünsche oder

bei Fragen zur Berichterstattung

wenden Sie sich bitte an: Inka Thaysen

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

mobil 0176 320 27 117



Pressemitteilung vom 26. April 2021


PRESSEMITTEILUNG HERUNTERLADEN (PDF)



Das Wichtigste im Leben, neben der Liebe und der Gesundheit, ist der Humor.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Prime Time Theater



Das Prime Time Theater wird unterstützt von



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen