Suche
  • Prime Time Theater

Prime Time Theater bleibt bis Jahresende zu

Aktualisiert: 10. Dez. 2020

Dezember für noch mehr "prima Klima"


Nein, dem Prime Time Theater geht nicht die Puste aus, auch wenn das Team beschlossen hat das Haus auch im Dezember geschlossen zu halten - unabhängig von noch ausstehenden Entscheidungen zum weiteren Verlauf des Kultur-Lockdowns! Im Gegenteil holen die Macher der Kult-Sitcom "Gutes Wedding, Schlechtes Wedding" extra tief Luft, atmen durch und nehmen Anlauf fürs neue Jahr: Der kommende Monat ohne Publikum soll genutzt werden, um dem Haus mithilfe eingeworbener Fördermittel eine Extraportion "prima Klima" zu bescheren. Das Theater bekommt eine ganz neue Lüftungsanlage mit aktuellster Technik.


Neue Klimatechnik hält Einzug


Intendant Oliver Tautorat erklärt: "Zwar haben uns im Herbst bereits Experten für Lufthygiene bescheinigt, dass wir die Qualitätsvorgaben mit unseren bisherigen Möglichkeiten längst um das Dreifache übererfüllen - aber darauf ruhen wir uns nicht aus." Im Prime Time Theater habe man verstanden, dass potenzielle Gäste, unabhängig von aus Tautorats Sicht berechtigten Vorgaben zu Einschränkungen und Schließungen, gewisse Vorbehalte und Ängste hegen. Deshalb ist auch die eigentlich für November geplante Premiere des neuen Stücks "Uschi im Wunderland" in den Januar verlegt.


Verständnis für Vorsicht der Menschen


"Gesundheit und der Schutz der Älteren, Schwächeren und Kranken in unserer Gesellschaft ist so wichtig, und wir respektieren die Vorsicht der Menschen, wollen ihr Rechnung tragen. Genau das ist der Grund, weshalb wir auch weiter freiwillig auf mögliche Ticket-Einnahmen verzich